Wege entstehen

Zeige 1 bis 9 (von insgesamt 9 Artikeln)
  • Seiten:
  • 1
Zeige 1 bis 9 (von insgesamt 9 Artikeln)
  • Seiten:
  • 1
Wege entstehen

Wege entstehen - Penrose Tilings
 

"Wege entstehen ... in dem man sie geht" - Franz Kafka
(erschienen im Patchworkmagazin 03/2018)

Sie haben bereits einen "Passacaglia" gestichelt ? Auch dort werden Formen der sog. Penrose Parkettierung verwendet.
Roger Penrose entdeckte 1974 mehrere zueinander verwandte kleine nicht-periodische Mengen von Kacheln, insbesondere auch mehrere aperiodische Paare. Mit solchen Kacheln kann die Ebene parkettiert werden, aber keine dieser Parkettierungen ist periodisch (das heißt wiederholt sich auf exakt dieselbe Weise). Sie besitzen aber stets eine gewisse Ordnung und sind fünfzählig drehsymmetrisch. Sie werden daher quasiperiodisch genannt. Diese "Penrose Tilings" sind aus einer hierarchisch strukturierten Packung regelmäßiger Fünfecke (s. u.) abgeleitet (s. Wikipedia, Roger Penrose).

Wenn Ihnen das zuviel Naturwissenschaft war, Ihnen aber einfach die wunderschönen Muster aus 36- und 72°-Rauten gefallen, legen Sie los !

UNser modernes Wandbild "Wege entstehen" besteht aus eben genau diesen 2 Formen, Rauten mir 36° und 72° Winkel.

Entweder Sie arbeiten es wie hier als Wandbild auf Keilrahmen oder klassisch als Quilt mit Backing und Binding.

Sie benötigen:

Acrylschablone Raute 36° 1,5 inch, ArtNr. A-Di-36-150 und Paper Pieces P-Di-36-150
Acrylschablone Raute 72° 1,5 inch, ArtNr. A-Di-72-150 und Paper Pieces P-Di-72-150


Wenn Sie die Schablonen bestellen möchten, achten Sie bitte darauf, die richtige Größe auszuwählen.

Auch die verwendeten Stoffe haben wir für Sie. Wie immer - solange der Vorrat reicht.

 

 

 

 

Unsere Musterquilts